Horizonte20xx-Tagung 2019

01. - 03. Dezember, Steigenberger Hotel am Kanzleramt

Herzlich willkommen zu „Horizonte20xx“

Die aktuellen Herausforderungen, verdichtet in Begriffen wie Agilität, Digitalisierung und Industrie 4.0, bringen eine radikale Veränderung von Prozessen, Produktion und Arbeitsumgebungen. Neue Formen der Arbeitsorganisation und der Zusammenarbeit verlangen nach Führungskräften, die kreative neue Wege beschreiten und dabei die Mitarbeiter nicht vergessen. Selbst traditionelle Branchen werden durch die Plattform-Ökonomie à la Amazon und Alibaba grundlegend verändert. So ist es kein Wunder, dass nahezu alle Branchen in Digitalisierungsprojekte investieren. Gleichzeitig sind Technologien wie Blockchain und KI marktreif und bieten eine Menge Chancen. Für die Gestaltung der Zukunft heißt es nun, den Blick über den Tellerrand zu wagen und in partnerschaftlichen Netzwerken einen offenen Dialog zu pflegen. Diesen Rahmen bietet die Horizonte2019-Tagung nun zum 17. Mal. Spannende Perspektiven und Sichtweisen, vielfältige Erfahrungsberichte und unabhängige Meinungen, die tiefe Einblicke geben und Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft offenlegen. Lassen Sie uns gemeinsam nachdenken, inspirieren und diskutieren.

Ich freue mich auf Sie
Ihr
Hans Peter Trampe

  • Workshop
  • Vortrag
  • Transfer
  • Podiumsrunde
  • Pause
  • Get-together
01.12.2019 1. Konferenztag
19:00 - 19:00
19:00 - 19:00
Get-together
Golvet
Get-together
02.12.2019 2. Konferenztag
10:00 - 10:30
10:00 - 10:30
Empfang
10:30 - 12:00
10:30 - 12:00
Vortrag
Begrüßung und Tagungseröffnung anschließend Plenumsvortrag
Dr. Antonia Rados
Dr. Antonia Rados
12:00 - 13:00
12:00 - 13:00
Pause
Mittagessen
13:00 - 13:45
13:00 - 13:45
Workshop
WS 5: Vom Mitarbeiter zum Fan
Paul Johannes Baumgartner
Paul Johannes Baumgartner
13:00 - 13:45
Workshop
WS 6: Stress and the City – über die Moralisierung von Immobilien und Mobilität und praktische Ansätze
Prof. Dr. Stephan A. Jansen
Prof. Dr. Stephan A. Jansen
13:00 - 13:45
Workshop
WS 10: Digitales Marketing – was geht ab?
Prof. Mario Fischer
Prof. Mario Fischer
13:45 - 14:15
13:45 - 14:15
Pause
Kaffeepause
14:15 - 15:00
14:15 - 15:00
Workshop
WS 5: Vom Mitarbeiter zum Fan
Paul Johannes Baumgartner
Paul Johannes Baumgartner
14:15 - 15:00
Workshop
WS 11: Was hält uns gesund? Möglichkeiten der Naturheilkunde und der modernen Lifestyle-Medizin
Prof. Dr. med. Andreas Michalsen
Prof. Dr. med. Andreas Michalsen
14:15 - 15:00
Workshop
WS 1: Klimawandel – gute Aussichten für morgen!?
Sven Plöger
Sven Plöger
15:00 - 15:30
15:00 - 15:30
Pause
Kaffeepause
15:30 - 16:15
15:30 - 16:15
Workshop
WS 8: Vom Neandertal ins Digital – Storytelling für Führung und Management
Prof. Dr. Veit Etzold
Prof. Dr. Veit Etzold
15:30 - 16:15
Workshop
WS 6: Stress and the City – über die Moralisierung von Immobilien und Mobilität und praktische Ansätze
Prof. Dr. Stephan A. Jansen
Prof. Dr. Stephan A. Jansen
15:30 - 16:15
Workshop
WS 10: Digitales Marketing – was geht ab?
Prof. Mario Fischer
Prof. Mario Fischer
16:15 - 16:45
16:15 - 16:45
Pause
Kaffeepause
16:45 - 17:30
16:45 - 17:30
Workshop
WS 8: Vom Neandertal ins Digital – Storytelling für Führung und Management
Prof. Dr. Veit Etzold
Prof. Dr. Veit Etzold
16:45 - 17:30
Workshop
WS 11: Was hält uns gesund? Möglichkeiten der Naturheilkunde und der modernen Lifestyle-Medizin
Prof. Dr. med. Andreas Michalsen
Prof. Dr. med. Andreas Michalsen
16:45 - 17:30
Workshop
WS 1: Klimawandel – gute Aussichten für morgen!?
Sven Plöger
Sven Plöger
18:30 - 18:30
18:30 - 18:30
Transfer
Stadtbad Oderberger
Bustransfer zur Galaabend-Location
03.12.2019 3. Konferenztag
09:00 - 09:45
09:00 - 09:45
Workshop
WS 2: Disziplin – nicht das Anfangen wird belohnt, sondern das Durchhalten
Marc Gassert
Marc Gassert
09:00 - 09:45
Workshop
WS 3: Veränderungen gestalten – drei Schritte zu einer gehirngerechten Mitarbeitermotivation
Dr. Volker Busch
Dr. Volker Busch
09:00 - 09:45
Workshop
WS 7: Deutschland digital: Wie uns Blockchain und KI (noch) weiter unter Druck setzen werden
Prof. Dr. Tobias Kollmann
Prof. Dr. Tobias Kollmann
09:45 - 10:15
09:45 - 10:15
Pause
Kaffeepause
10:15 - 11:00
10:15 - 11:00
Workshop
WS 2: Disziplin – nicht das Anfangen wird belohnt, sondern das Durchhalten
Marc Gassert
Marc Gassert
10:15 - 11:00
Workshop
WS 4: Nachhaltiger Erfolg – mit der ICH-DU-WIR-Dynamik hoch hinaus
Regina Först
Regina Först
10:15 - 11:00
Workshop
WS 7: Deutschland digital: Wie uns Blockchain und KI (noch) weiter unter Druck setzen werden
Prof. Dr. Tobias Kollmann
Prof. Dr. Tobias Kollmann
11:00 - 11:30
11:00 - 11:30
Pause
Kaffeepause
11:30 - 12:15
11:30 - 12:15
Workshop
WS 4: Nachhaltiger Erfolg – mit der ICH-DU-WIR-Dynamik hoch hinaus
Regina Först
Regina Först
11:30 - 12:15
Workshop
WS 3: Veränderungen gestalten – drei Schritte zu einer gehirngerechten Mitarbeitermotivation
Dr. Volker Busch
Dr. Volker Busch
11:30 - 12:15
Workshop
WS 9: Führung unter dem Mikroskop der Öffentlichkeit
Bibiana Steinhaus
Bibiana Steinhaus
12:15 - 12:45
12:15 - 12:45
Pause
Kaffeepause
12:45 - 13:45
12:45 - 13:45
Podiumsrunde
Podiumsrunde „Mitarbeitermotivation – Erfahrungen, Herausforderungen, Strategien“
Dr. Volker Busch
Dr. Volker Busch
Regina Först
Regina Först
Bibiana Steinhaus
Bibiana Steinhaus
Dr. Reinhold Haller
Dr. Reinhold Haller
Prof. Dr. Simone Kauffeld
Prof. Dr. Simone Kauffeld
Ulrike Trampe
Ulrike Trampe
13:45 - 14:45
13:45 - 14:45
Pause
Mittagessen
14:45 - 14:45
14:45 - 14:45
Ende der Veranstaltung
Sven Plöger
WS 1: Klimawandel – gute Aussichten für morgen!?
Sven Plöger
Meteorologe, TV-Moderator
Marc Gassert
WS 2: Disziplin – nicht das Anfangen wird belohnt, sondern das Durchhalten
Marc Gassert
Keynote-Speaker
Dr. Volker Busch
WS 3: Veränderungen gestalten – drei Schritte zu einer gehirngerechten Mitarbeitermotivation
Dr. Volker Busch
Neurowissenschaftler, Speaker
Regina Först
WS 4: Nachhaltiger Erfolg – mit der ICH-DU-WIR-Dynamik hoch hinaus
Regina Först
Speakerin, Coach, Unternehmerin, Autorin
Paul Johannes Baumgartner
WS 5: Vom Mitarbeiter zum Fan
Paul Johannes Baumgartner
Unternehmer, Sinnfluencer, Buchautor
Prof. Dr. Stephan A. Jansen
WS 6: Stress and the City – über die Moralisierung von Immobilien und Mobilität und praktische Ansätze
Prof. Dr. Stephan A. Jansen
Professor für Management, Innovation & Finance, Karlshochschule Karlsruhe
Prof. Dr. Tobias Kollmann
WS 7: Deutschland digital: Wie uns Blockchain und KI (noch) weiter unter Druck setzen werden
Prof. Dr. Tobias Kollmann
Professor für E-Business und E-Entrepreneurship, Universität Duisburg-Essen
Prof. Dr. Veit Etzold
WS 8: Vom Neandertal ins Digital – Storytelling für Führung und Management
Prof. Dr. Veit Etzold
Bestsellerautor, Managementberater, Keynote-Speaker
Bibiana Steinhaus
WS 9: Führung unter dem Mikroskop der Öffentlichkeit
Bibiana Steinhaus
Polizeihauptkommissarin, Schiedsrichterin Bundesliga
Prof. Mario Fischer
WS 10: Digitales Marketing – was geht ab?
Prof. Mario Fischer
Professor für Wirtschaftsinformatik, Autor, FH Würzburg
Prof. Dr. med. Andreas Michalsen
WS 11: Was hält uns gesund? Möglichkeiten der Naturheilkunde und der modernen Lifestyle-Medizin
Prof. Dr. med. Andreas Michalsen
Chefarzt Naturheilkunde, Immanuel-Krankenhaus Berlin
Dr. Reinhold Haller
Podiumsrunde
Dr. Reinhold Haller
Prof. Dr. Simone Kauffeld
Podiumsrunde
Prof. Dr. Simone Kauffeld
Ulrike Trampe
Podiumsrunde
Ulrike Trampe
Chefredakteurin, DW Die Wohnungswirtschaft
Dr. Antonia Rados
Plenumsvortrag
Dr. Antonia Rados
Fernsehjournalistin

Veranstaltungsort:

Steigenberger Hotel
Am Kanzleramt
Ella-Trebe-Straße 5
10557 Berlin
Telefon: 030 7407430
www.steigenberger.com/berlin/kanzleramt

Steigenberger Hotel Am Kanzleramt

Galaabend:
2. Dezember,
19 Uhr

Stadtbad Oderberger
Oderberger Str. 57
10435 Berlin
Tel: 030 780089760
www.hotel-oderberger.berlin/bad/

Hotel Oderberger Berlin

Das Stadtbad Oderberger Straße ist ein imposanter Neorenaissancebau
unter Denkmalschutz, eine ehemalige Volksbadeanstalt, die erstmals im Jahr 1902 eröffnete. Das spektakuläre
Gebäude mit einer bewegten Geschichte bietet uns eine nicht nur historisch, sondern auch architektonisch faszinierende Bühne für unseren Galaabend.

Andalousi schafft mit seiner artistischen Kunst eine einzigartige Symbiose aus Wasser und Badewanne – eine Kombination, die berührt. Die Ruhe und gleichzeitig geballte Energie mit der Anmutung von Schwerelosigkeit hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Mit dem Schleuderbrett in luftige Höhen: ein Feuerwerk der Turnkunst. Voller Leichtigkeit zeigen die beiden Weltklasseartisten Ilya und Artur eine einzigartige und fesselnde Show. Die Perfektion und Waghalsigkeit dieser Performance lässt uns den Atem stocken.

Zwischen Hauptgang und Dessert sorgt die letzte Show des Abends für herrlich erfrischendes Entertainment – da bleibt wohl kein Auge trocken! Joren und Jokke bringen mit ihrem Handtuchtanz eine außergewöhnliche Vorstellung auf die Bühnen der Welt: völlig nackt, ausgestattet nur mit zwei Handtüchern, sorgen sie mit Charme und Witz für einen gelungenen Abschluss.

Get-together:
1. Dezember,
19 Uhr

GOLVET
Potsdamer Straße 58
10785 Berlin
Tel: 030 89064222
www.golvet.de

GOLVET

Das GOLVET ist der Widerspruch in sich: weder Casual noch Fine Dining. Regional, aber strikt europäisch. Klassisch französisch und „richtig gekocht“, aber mit Lust auf amerikanische Akzente, so wie es dem Küchenchef Björn Swanson mit seinen zum Teil amerikanischen Wurzeln beliebt.

Mit Blick auf die Goldelse, die Siegessäule im Tiergarten und zwischen den angepinnten Straßensprüchen der Urban-Art-Künstler von Notes of Berlin an den Wänden lassen wir die Tagung mit Bodenhaftung, aber besten Aussichten im 8. Stock auf 32 Höhenmetern über der Stadt starten. Unser Beisammensein wird künstlerisch untermalt von Duo Affairs. Die beiden Vollblut-Musiker Carie und Fred haben sich aus purer Leidenschaft zur Musik zusammengeschlossen und begeistern mit Charme und ihren unverkennbaren Stimmen auf höchstem Niveau.

Partnerprogramm 1 – Vitalitätscoaching,
2. Dezember, 13:30 Uhr

Ein Workshop für alle Sinne: Atmung. Bewegung. Wahrnehmung. In der heutigen Zeit haben wir verlernt, unserem Körpergefühl zu vertrauen und uns natürlich zu bewegen. In unserem Alltag nutzen wir nur noch eingeschränkt unser Körperpotenzial. Die meiste Zeit ist unser Körper unterschwelligen Reizen ausgesetzt, beispielsweise durch soziale Medien und aufgrund permanenter Erreichbarkeit. Somit verkümmern unsere Bewegungsapparate und unsere Sinne.

Nun stellen Sie sich vor, Sie könnten jeden Tag aus ihrer Gesundheit und Vitalität Wohlbefinden schöpfen. In diesem Workshop zeigt Ihnen Mona Ridder, wie Sie auf neue Art und Weise in Kontakt mit Ihrem Körpergefühl treten und den in Ihnen verankerten Bewegungsdrang neu verspüren. Wie Sie mit Bewegungs-, Atem- und Entspannungstechniken in Einklang zwischen Anspannung und Entspannung kommen, werden Sie ebenfalls erfahren.

Partnerprogramm 2 -Stadtführung durch das Parlamentsviertel,
2. Dezember, 13:00 Uhr

Die Tour startet um 13:00 Uhr am Hotel und endet gegen 16:00 Uhr dort auch wieder. Mit Bus und zu Fuß geht es durch das Parlamentsviertel, vorbei an Reichstag, Bundeskanzleramt mit spannenden Geschichten zum politischen Berlin.

Teilnahmegebühren:

Die Teilnahmegebühren betragen:

  • Tagungspreis: € 900,- zzgl. 19% MwSt.
  • Begleitperson: € 100,- zzgl. 19% MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind enthalten:

  • Tagungskosten, Lunch, Pausenerfrischungen
  • Partnerprogramm für die Begleitperson
  • Gala am 2. Dezember 2019

Vorabend-Get-together:

Dr. Klein lädt alle Teilnehmer schon am 1. Dezember zu einem gemütlichen Abend in das Restaurant GOLVET ein. Um gesonderte Anmeldung auf dem Antwortfax bzw. Onlineformular wird gebeten.

Anmeldeformular:

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Onlineformular unter www.horizonte20xx.de oder senden Sie uns per Fax das beiliegende Anmeldeformular. Verwenden Sie dabei bitte pro Teilnehmer jeweils ein Formular.

Die Registrierung ist nur bei einer vollständig ausgefüllten und unterschriebenen bzw. online übermittelten Tagungsanmeldung möglich. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen an. Anmeldeschluss ist der 8. November 2019.

Adressatenkreis:

Mit „Horizonte20xx“ wenden wir uns an Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte der deutschen Wohnungswirtschaft. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Zahlungsbedingungen:

Die Rechnung über die Teilnahmegebühren erhalten Sie zusammen mit der Teilnahmebestätigung nach Eingang ihrer schriftlichen bzw. Online-Anmeldung. Die Teilnahme an der Tagung ist nur nach fristgerechtem Zahlungseingang möglich. Die Initiatoren/Veranstalter haften nicht für Schäden an Personen und/oder Sachen (auch Verlust). Dem Veranstalter bleiben Änderungen am Veranstaltungsablauf und Programm aus wichtigem Grund vorbehalten.

Hotel:

Wir haben im Hotel Steigenberger am Kanzleramt ein Zimmerkontingent zu Sonderkonditionen reserviert. Bitte kreuzen Sie im Anmeldeformular die gewünschte(n) Übernachtung(en) an, die wir dann verbindlich für Sie auf Ihre Rechnung buchen.

Bitte begleichen Sie Ihre Hotelkosten (inkl. evtl. angefallener Parkgebühren etc.) bei der Abreise direkt an der Rezeption des Hotels. Eine Tiefgarage befindet sich direkt am Hotel, Tagessatz 29,- €.

Stornierung:

Sollten Sie Ihre Teilnahme oder Hotelübernachtung absagen müssen, bitten wir Sie, uns dies unverzüglich schriftlich per E-Mail an christina.cachandt@drklein.de mitzuteilen. Stornierungen werden nur in schriftlicher Form und bis zum 15. November 2019 kostenfrei akzeptiert. Hotelstornierungen sind nur bis zum 08. November kostenfrei möglich.

Veranstaltungsort:

Steigenberger Hotel am Kanzleramt
Ella-Trebe-Str. 5
10557 Berlin
https://www.steigenberger.com/hotels/alle-hotels/deutschland/berlin/steigenberger-hotel-am-kanzleramt

Hinweis zu Fotos und Videos bei Horizonte2019

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Foto-, Ton- und Filmaufnahmen erfolgen. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl mehr oder weniger zufällig erfolgt. Eine Darstellung der Bilder kann auf unserer Internetseite, unserem You-Tube-Kanal, in Printmedien und/oder sonstigen Fotogalerien erfolgen. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräumlichkeiten erfolgt Ihre Einwilligung zur zeitlich und räumlich unbegrenzten und unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise, und zwar ohne, dass es einer ausdrücklichen Erklärung durch Sie bedarf. Sollten Sie im Einzelfall nicht mit Ihrer Veröffentlichung einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung bei dem für die Motivsuche verantwortlichen Fotografen/VJ oder dem Veranstalter.

Veranstalter:

Dr. Klein Firmenkunden AG
Klosterstraße 71
10179 Berlin
www.drklein-firmenkunden.de

Hotline:

0 30/4 20 86-12 03

E-Mail:

christina.cachandt@drklein.de

Internet:

www.horizonte20xx.de/tagungen.html

Anmeldung

Mit „Horizonte20xx“ wenden wir uns an Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte der deutschen Wohnungswirtschaft. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Tagungsgebühr beträgt für Teilnehmer € 900,- zzgl. 19% MwSt. (Tagungspaket) und für Begleitpersonen € 100,- zzgl. 19% MwSt. In der Teilnahmegebühr enthalten sind Tagungskosten, Lunch, Pausenerfrischungen, Partnerprogramm für Begleitpersonen und Galaabend.
Anmeldeschluss ist der 08. November 2019.

Persönliche Angaben





Adressdaten



Kontaktdaten



Auswahl Workshops / Programm

Bitte wählen sie (unverbindlich) die Workshop-Themen aus, die Sie besonders interessieren:


Begleitung

Meine Begleitung nimmt am Partnerprogramm teil:

Übernachtung

Bitte buchen Sie im "Steigenberger Hotel am Kanzleramt" folgende Übernachtung(en) zu Horizonte2019-Konditionen in meinem Namen und auf meine Rechnung:





Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.